GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie Gerbeaud Schnitte

07.03.2020 20:22
Anna Sophie Burgolits

Gerbeaud Schnitte

Ein Rezept von Anna Sophie Burgolits

Zutaten für den Teig:
1 Packung Speisekammer Ausrollteig für Süße Kekse Backmischung
4 Eier (Größe M)
50 ml Wasser
20 ml frischer Zitronensaft
65 g flüssiges Kokosfett
50 g Xylit oder Erythrit
50 g gemahlene Mandeln

Zutaten für die Füllung:
8 EL zuckerfreie Aprikosenmarmelade
125 g gemahlene Walnüsse
55 g Xylit

Zutaten für die Glasur:
50 g Zartbitterschokolade
1 EL flüssiges Kokosfett

 

Zubereitung:

Vermengen Sie die zimmertemperaturwarmen Eier mit dem Wasser, dem Zitronensaft, dem Fett, dem Erythrit und den gemahlenen Mandeln. Geben Sie dann die Backmischung hinzu und vermischen Sie es gut. Danach in Frischhaltefolie eingewickelt 20-30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zeit können Sie die gemahlenen Walnüsse mit 50 g Xylit vermischen. Danach den Teig mit einem Nudelholz zwischen zwei Schichten Backpapier ca.30 x 35 cm dick ausrollen. Schneiden Sie dann den Teig in drei gleichgroße Teile und legen Sie einen Teil auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech. Streichen Sie dann ca. 2-3 EL Marmelade drauf und bestreuen Sie ihn mit der Hälfte der gesüßten gemahlenen Walnüssen. Legen Sie den zweiten Teil des Teiges darauf und wiederholen Sie das Ganze noch einmal. Legen Sie zum Schluss den dritten Teil als Bedeckung drauf. Backen Sie das Ganze dann bei 175° C (Ober- und Unterhitze) 35 Minuten lang. Auskühlen lassen und mit der Mischung aus geschmolzener Schokolade und Kokosfett überziehen. Zum Schluss in kleine Stücke schneiden und genießen.

Guten Appetit!

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System