GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie Spaghetti mit Garnelen und Tomatensauce

28.02.2021 10:17
Edina A. Tóth

Glutenfreie Spaghetti mit Garnelen und Tomatensauce

Zutaten für 2 Personen:

1 Packung ( 225 g ) Natur Riesengarnelenschwänze aus Wildfang

1 Dose ( 400 g ) Bio Tomaten Stücke mit Kräutern ( ich verwende die von Alnatura )

2 zerdrückte Knoblauchzehen

1 kleine Zwiebel

Italienische Gewürzmischung

1 Handvoll Basilikumblätter

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl

150 g glutenfreie Spaghetti

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein hacken. Garnelen wenn TK sind, dann 1 Std. vorher auftauen lassen. Ich halbiere sie noch gerne. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig braten. Garnelen hinein geben, Knoblauchzehen zerdrücken und unter rühren. Unter ständigem Rühren etwas anbraten. Tomatenstücke hinzu geben, salzen, pfeffern mit italienischer Gewürzmischung würzen. Basilikum hacken und unter rühren. Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

In einem Topf Wasser erhitzen, 1 Prise Salz dazu geben, danach die Spaghetti ca. 8 Minuten darin kochen lassen. Abseihen. Spaghetti mit 1 TL Ghee oder Butter zusammen mischen und etwas salzen. Nudeln in die Pfanne mit der Sauce geben und mit den Garnelen gut zusammen mischen. Wer mag, kann noch etwas Parmesan darüber streuen. Ich habe es nicht gemacht.

Ich wünsche euch einen guten Appetit!

 

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

 

 

WebShop System