Glutenfreie Suppennudeln aus Sesammehl 250 g

NEU
Lagerbestand: 23 Stk
Glutenfreie Suppennudeln aus Sesammehl 250 g

Fadennudeln mit Sesam

GLUTENFREI

PASTA

PALEO

KOHLENHYDRATREDUZIERT

SOJAFREI

PROTEINREICH

GMO FREI

2,99 (ink. MwSt.)
Einheitspreis: 1,20 €/100g (ink. MwSt.)
Zu den Favoriten
Empfehlen
Drucken
Artikel vergleichen
Fragen zum Artikel
Beschreibung
Ähnliche Artikel
Daten
Bewertungen
Beschreibung

 

Die Paleo-Trockenteigwaren wurden entwickelt, damit auch Fans der Paleo-Ernährung in den Genuss von Nudelgerichten kommen können, aber sie eignen sich auch für alle, die Gluten, Allergene oder andere Stoffe vermeiden möchten, die Darmdurchlässigkeit oder Darmirriatation hervorrufen. Hinzu kommt, dass die Paleo-Trockenteiegwaren mit Sesam einen niedrigen Kohlenhydratgehalt aufweisen (enthalten ca. 40% weniger Kohlenhydrate als konventionelle Teigwaren!). Dank dem hohen Phytansäuregehalt wird selbst von diesen wenigen Kohlenhydraten nur ein Bruchteil im Darm absorbiert, denn Phytinsäuren erschweren die Zerlegung von Stärke zu Zucker. Aus diesem Grund können sie auch Diabetikern und bei Diäten zur Gewichtsreduzierung empfohlen werden.

Die Paleo-Trockenteigwaren enthalten weder Gluten, noch Prolamine, Lektine oder Saponine, die alle Darmprobleme wie Darmdurchlässigkeit oder Entzündungen begünstigen. Saponine können kleine Löcher in die Darmwand bohren, Prolamine reizen die Darmwand und führen zu Entzündungen, Lektine können sogar die Struktur der Darmwände verändern und machen diese durchlässig, sodass Stoffe in den Blutkreislauf gelangen können, die autoimmune Prozesse in Gang setzen. Mais, Reis, Buchweizen, Quinoa, Hirse, Weizen, Gerste, Hartweizen, Hafer, Amaranth, Linsen, Bohnen, Kichererbsen und alle anderen Getreidesorten sowie Hülsenfrüchte entehalten große Mengen Prolamine, Lektine und oft auch Saponine. Die Komponenten von Gluten gehören auch in die Gruppe der Lektine und Prolamine und haben eine ähnlche Wirkung auf den Organismus. Viele glutenfreie Lebensmittel bestehen aus Mais, Hafer und anderen prolamin- und laktinhaltigen Zutaten. Die paleo Teigwaren mit Sesam sind frei von diesen Stoffen und sind zudem low-carb!

 

Über die Zutaten der paleo Trockenteigwaren mit Sesam:

Kalt gepresstes Sesammehl:

Gemahlene Körner bergen zweierlei Probleme: Erstens kann man sie wegen des hohen, 50%-igen Ölgehalts nicht so fein wie Mehl mahlen, zweitens machen einen großen Teil ihres Ölgehalts Omega-6-Fettsäuren aus, die für das richtige Verhältnis von Omega-6 und Omega-3 gemieden werden sollen. Deshalb wird den für die paleo Trockenteigwaren mit Sesam verwendeten Sesamkörnern ein wesentlicher Teil des Ölgehaltes schonend, ohne Chemikalien durch Kaltpressung entzogen. Im so gewonnenen Sesammehl bleibt ein Ölgehalt von 20% des ursprünglichen Ölgehaltes. Durch diese Herstellungsmethode enthält Sesammehl doppelt so viele Mineralstoffe, Proteine und Ballaststoffe wie herkömmlich gemahlene Körner.

Allergenfreie Tapiokastärke (Maniokstärke):

Die für die paleo Trockenteigwaren mit Sesam verwendete Maniokstärke enthält im Gegensatz zu anderen Stärken nicht einmal Spuren von Prolamin, Lektin oder Saponin (und natürlich auch kein Gluten). Der Kohlenhydrat- und GI-Gehalt ist auch bei der Maniokstätrke (wie auch bei anderen Stärken) hoch, sie wird für die Teigwaren jedoch nur in kleinen Mengen verwendet und gründlich mit der Phyntinsäure des Sesammehls verarbeitet, wodurch die Stärke langsamer absorbiert wird. Der Kohlenhydratgehalt, der glykämische Index und die Sättigung der fertigen Trockenteigwaren sind dadurch niedriger.

Frische Hühnereier aus Bodenhaltung:

Die paleo Trockenteigwaren mit Sesam werden ausschließlich mit Hühnereiern aus Bodenhaltung hergestellt. Es wird weder Flüssigei noch Eipulver verwendet. Für die Herstellung der Teigwaren werden die Eier bei der Vermengung mit den „Mehlen” jedes Mal mit der Hand aufgeschlagen, wir arbeiten nicht mit vorgeöffneten Eiern. Die  Eier kommen alle aus eigenen Eierfarms. Bei der Herstellung wird kein Wasser hinzugefügt. Für jeden Kilogramm „Mehlmischung” werden bei der  Herstellung der paleo Trockenteigwaren 15 Eier in Größe M verwendet, d.h., jede Packung paleo Nudeln mit Sesam enthält fast 15 Eier! Wir geizen nicht!  

 

Der Geschmack und die Konsistenz der paleo Trockenteigwaren mit Sesam unterscheiden sich nicht von denen herkömmlicher Trockenteigwaren mit Ei und sind trotzdem „paleo”. Ihr Kohlenhydratgehalt ist ca. 40% niedriger als von herkömmlichen Teigwaren. Wegen des hohen Gehalts an kaltgepressten Sesamkörnern haben sie einen hohen Sesamingehalt, der den Gamma-Tokopherol-Spiegel, das wirksamste Mitglied der Vitamin-E-Familie, im Körpergewebe erhöht. Außerdem senkt es die Umwandlung der Omega-6-Säuren zu Arachidonsäure (aus dieser Fettsäure entstehen hormonartige Stoffe, die Entzündungen begünstigen, und deretwegen der hohe Verzehr von Omega-6 schädlich ist). Gleichzeitig begünstigt es die Entstehung von Dihomo-Gamma-Linolensäure im Körper, die den Grundstoff von entzündungshemmenden günstigen hormonartigen Verbindingen darstellt. Sesamin beschläunigt außerdem die Fettverbrennung.

 

 

Zutaten: Tapiokastärke, kalt gepresstes Sesammehl, Hühnereier aus Bodenhaltung

Allergene sind fett gedruckt.

 

 

 

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g Produkt:

Energie kj

1652

Energie kcal

394

Fett

9 g

davon gesättigte Fettsäuren

3,8 g

Kohlenhydrat

48 g

davon Zucker

1 g

Protein

25 g

Salz

0,1 g

Ballaststoffen

6,2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthält nur natürlich vorkommende Ballaststoffe und Zucker. 

Ähnliche Artikel
Daten
Lagerbestand
23 Stk
Artikel-Nr.
PC0007
Status
NEU    
Gewicht
250 g/Stk
Bewertungen
Sei der erste der eine Bewertung schreibt!
WebShop System