GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie Apfelkrapfen

29.01.2020 15:14
Edina A. Tóth

Ein Rezept von Edina A. Tóth      http://glutenfreiesleben.de

Saftige, fluffige Krapfen mit Apfelstücken.

 

Zutaten: 100 g Weiche Krapfen und Germknödel Backmischung von Speisekammer, 1 Ei (Größe M), 1 Ei (Größe S), 1 Eigelb (Größe M), 20 g Süßungsmittel (Birkenzucker oder Erythrit), abgeriebene Schale einer großen Bio-Zitrone, 60 ml Wasser, 285 g (2 mittelgroße) Äpfel, Ceylon Zimt + Birkenzucker zum Wälzen, Kokosöl zum Braten

 

Zutaten außer den Äpfeln zusammenkneten und an einem kühlen Ort ruhen lassen. Teig auf einem gut bemehlten (dazu eignet sich die Mehlmischung zum Bestreuen und Andicken von Speisekammer gut) Backpapier-Rechteck ausrollen. Teig mit etwas Wasser bepinseln. Äpfel schälen, vierteln und würfeln, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Apfelstücke auf dem Teig verteilen und etwas andrücken, damit sie beim Backen nicht rausfallen. Den Teig von der längeren Seite her mithilfe des Backpapiers aufrollen. Die Rolle in ca. 2-2,5 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben ein wenig plattdrücken. In 175 Grad heißes Kokosöl (um die Temperatur zu prüfen, den Stil eines Holzlöffels in das Öl geben - wenn sich um das Holz herum kleine Bläschen bilden, ist die Temperatur erreicht) geben (das Öl soll min. 2 cm hoch sein ), 2-3 Min backen und gelegentlich wenden. Das Gebäck mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und in Zimt-Birkenzucker wälzen.

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System