GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie Aprikosenklöße

11.05.2020 15:41

Aprikosenklöße

Das Grundrezept habe ich nur insofern geändert, dass ich das Eigelb von 1 Ei weggelassen habe.

Zutaten:

Die Zutaten vermengen und 20 Minuten ruhen lassen.

Aus den Zutaten können 12 Klöße zubereitet werden, also werden 12 halbe oder 12 Viertel Aprikosen benötigt. Ich habe die Aprikosen dieses mal geviertelt, weil sie sehr groß waren. Wenn es jemand süßer mag, können die Aprikosen mit Erythrit bestreut werden.

Nach 20 Minuten den Teig zu einer Rolle ausrollen, in 12 Schnitte schneiden, mit mehliger Hand einzeln zerdrücken und mit der Aprikose füllen, dann Klöße formen. In kochendem Wasser kochen. Wenn sie oben schwimmen, noch weitere 5-6 Minuten kochen lassen. Danach beliebig in gerösteten Nüssen wälzen und mit Pudererythrit bestreuen.

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

 

WebShop System