GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreier Berliner mit selbstgemachter Erdbeermarmelade

25.04.2020 18:44
Edina A. Tóth

Ein Rezept von Edina A. Tóth  /www.glutenfreiesleben.de

Berliner mit selbstgemachter Erdbeermarmelade

Zutaten: 1 Pck ( 200 g ) Weiche Krapfen und Germknödel Backmischung von Speisekammer, 3 Eier Größe M, 1 Eigelb Größe M, 6o g natürliches Süßungsmittel nach Wahl, ca. 150 ml kaltes Wasser

Backmischung nach Anleitung zubereiten: Vermengt 3 Eier, 1 Eigelb, 150 ml kaltes Wasser und 60 g Erythrit oder andere Süßungsmittel in einer Schüssel. Die Backmischung dazugeben und mit dem Knetstiel oder einem Löffel ca. 2-3 Minuten lang verrühren. 30 Minuten (an einem kühlen Ort) ruhen lassen, danach den Teig mit etwas Mehl (Speisekammer Mehl zum Streuen) bestreuen und durchkneten. Kleine Krapfen formen, etwas platt drücken und in die Mitte des Teiges eine Mulde drücken. In nicht zu heißem Kokosöl/Fett 2-3 Minuten pro Seite frittieren (das Fett soll min. 2 cm hoch sein) . Die Krapfen blähen sich während des Backens auf. In die Mulde des fertigen Krapfens 1 TL Marmelade geben.

Zutaten für die Erdbeermarmelade: 2 Pck ( je 500 g ) TK Erdbeeren im Sommer frische, 3 EL Birkenzucker, natürliche Steviatropfen ( je nach Geschmack) selber abschmecken

Erdbeeren in einen Topf geben 3 EL Birkenzucker dazu mischen und bei Stufe 4 ca. 2-3 Stunden ohne Deckel köcheln lassen. Abschmecken und je nach Geschmack noch mit Steviatropfen nachsüßen. Marmelade hin und wieder umrühren! Mit einer Gabel etwas pürieren. Marmelade in Gläser füllen

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System