GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie „Quark“bällchen

29.01.2020 15:44
Edina A. Tóth

Ein Rezept von Edina A.Tóth     http://glutenfreiesleben.de/

Luftige, fluffige Quarkbällchen ganz schnell und einfach gemacht und nach dem Braten in Birkenzucker gewälzt.

 

Zutaten: 100 g Weiche Krapfen und Germknödel Backmischung von Speisekammer, 2 Eier (Größe M), 20 g Süßungsmittel (Birkenzucker oder Erythrit), abgeriebene Schale einer großen Bio-Zitrone, 120 g Kokosjoghurt oder Quark, Kokosöl zum Braten

Zubereitung: Teigzutaten zusammenrühren, danach den Teig 30 Min in einem kühlen Ort ruhen lassen. Aus dem Teig mit bemehlten Händen (dazu eignet sich die Mehlmischung zum Bestreuen und Andicken von Speisekammer gut) kleine Kugeln formen (nicht zu groß, weil sie im Öl größer werden) und in 175 Grad heißes Kokosöl (um die Temperatur zu prüfen, den Stiel eines Holzlöffels in das Öl halten - wenn sich um das Holz herum kleine Bläschen bilden, ist die Temperatur erreicht) geben (das Öl soll min. 2 cm hoch sein), 2-3 Min backen und gelegentlich wenden. Das Gebäck mit einem Schaumlöffel aus dem Öl nehmen und noch warm in Birkenzucker oder Erythrit wälzen.

Ergibt 11 Quarkbällchen

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System