GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreier Pfannkuchen mit selbstgemachter Nuss-Nougatcreme

29.01.2020 15:36
Edina A. Tóth

Ein Rezept von Edina A.Tóth     http://glutenfreiesleben.de/

Dieser super leckere Pfannkuchen schmeckt wie bei Oma. Ob zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit - Pfannkuchen gehen immer. Pfannkuchen lassen sich auf verschiedene Weisen zubereiten. Dieses Rezept ist für Nuss-Nougat Fans!

 

Zutaten: 75 g Omas Pfannkuchen Backmischung von Speisekammer, 160 ml kohlensäurehaltiges Wasser, 2 Eier (Größe M), 15 g Süßungsmittel (Birkenzucker oder Erythrit), 1 Prise Salz

Eier mit kohlensäurehaltigem Wasser und Süßungsmittel vermengen, dann die Backmischung unterrühren und glattrühren. 10 Min. ruhen lassen. In einer heißen gusseisernen Pfanne mit etwas Kokosöl beidseitig (ca. 2 Min pro Seite) goldbraun braten. Nuss-Nougatcreme auf dem Pfannkuchen verteilen, danach aufrollen. Diese Pfannkuchen schmecken mit Banane besonders lecker.

 

Zutaten für die Nuss-Nougatcreme: 200 g Haselnüsse, 40 g Kokosöl geschmolzen, ca. 12 Tropfen Stevia, 1 TL Imkerhonig, 2 gestr. TL schwach entöltes Kakaopulver

Haselnüsse bei 200 g Umluft ca. 15 min im Backofen rösten. Kurz abkühlen, Schale entfernen (Haselnüsse zwischen den Händen reiben). Die Haselnüsse in einem Mahlgerät so lange mahlen, bis die Masse leicht flüssig wird. Kokosöl schmelzen lassen. Die Haselnussmasse mit dem geschmolzenen Kokosöl, Kakaopulver, Steviatropfen und Honig verrühren. In ein Glas abfüllen.

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System