GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreies Ravioli

02.03.2020 16:20

Ein Rezept von Derecskeiné Horváth Zsuzsa

Zutaten:
Bolognese Ragout:
-250 g Hackfleisch
-Tomatensoße
-Würze nach Geschmack
Teig:
- 1 Packung Speisekammer Fertigmischung für vegane hausgemachte Spätzle und Nudeln
- 3 Eier (Größe M)
- Wasser

Zubereitung:
Machen Sie aus dem 250 g Hackfleisch ein dichtes Ragout (Eintopf). Es ist wichtig, dass es fest wird. Danach abkühlen lassen.
3 Eier mit 100 ml Wasser verrühren. Die Mehlmischung dazugeben und zu einem glatten Teig schlagen. 15 Minuten ruhen lassen.
Nudelteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und mit einem Teigroller zu einem dünnen Rechteck ausrollen und halbieren. Eine Seite der Teigplatte dünn mit Wasser einpinseln und mit dem Ragout im Abstand von ca. 4 cm belegen. Zweite Seite vorsichtig darauflegen und andrücken. Mit einem Teigroller Ravioli ausschneiden. Diese auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen. Ravioli portionsweise in einem Topf mit kochendem Salzwasser kochen lassen. Wenn die Ravioli an der Oberfläche schwimmen, weitere 4-5 Minuten kochen.
Die fertigen Ravioli auf ein Sieb schütteln und abtropfen lassen. Mit eiskaltem Wasser gründlich abspülen. Dann in 2 Esslöffel Kokosöl wälzen. Parmesan oder Grana Padano reiben und mit frisch gehacktem Oregano garnieren.
Statt Käse können Sie auch inaktive Bierhefeflocken drüberstreuen.

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System