GLUTENFREIE REZEPTE

Ischler (glutenfrei)

16.09.2021 15:14
Edina A. Tóth

Ischler (glutenfrei) 

Ein aromatischer Mürbeteig und super leckere Aprikosenmarmelade. Die östrreichische Confiserie Spezialität schmeckt nicht nur in der Weihnachtszeit

 

Zutaten: 

200 g gemahlene Walnüsse,

60 g Kokosmehl,

20 g Pfeilwurzelmehl,

2 Eier Grüße M,

60 g Birkenzucker,

60 g weiches Ghee,

abgeriebene Schale 1 Bio- Orange,

1 ML ( Mokkalöffel )Bourbon Vanille,

1 ML Ceylon Zimt

Zutaten für die Füllung: 

Aprikosenmarmelade zuckerfrei,

Zutaten für die Glasur: 

1 TL Kokosöl,

80 g Zartbitterschokolade min. 70 %

 

Zubereitung: 

Teigzutaten zusammen kneten und für 15 Min in den Kühlschrank stellen. Teig auf einer Arbeitsfläche zwischen 2 Backpapiere ca. 1 cm breit ausrollen. Mit einem Ausstecher  von 5 cm Durchmesser, runde Stücke ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und

bei 170 Grad Umluft ca. 15 min backen

Für die  Glasur Kokosöl mit Zartbitter Kuvertüre schmelzen lassen. Eine Hälfte der abgekühlten Törtchen mit der Marmelade bestreichen, die  Oberteile in die Schokoglasur tauchen und auf die Marmelade setzen.

WebShop System