GLUTENFREIE REZEPTE

Paleo Berliner

20.09.2021 15:01
Edina A. Tóth

Paleo Berliner 

Diese Krapfen sind so richtig fluffig und super köstlich geworden. Ihr könnt sie sowohl warm als auch kalt genießen.

 

Zutaten: 100 g Maniokmehl,

50 g Mandelmehl( keine gemahlene Mandeln )

oder Kokosmehl ( keine gemahlene Kokosraspeln )

20 g gemahlene Flohsamenschalen,

ca. 180 ml lauwarmes Wasser,

2 Eier Größe M,

abgeriebene Schale 1 großen Bio-Zitrone,

1 TL Bourbon Vanille, 1 TL Backpulver ( glutenfrei ),

40 g Birkenzucker oder ein anderes natürliches Süßungsmittel,

100 ml Kokoscreme oder für nicht Paleo Anhänger Quark,

1 TL Apfelessig,

Kokosöl ( ca. 200 g )zum Braten,

Aprikosenmarmelade oder Marmelade nach Wahl ( ohne Zucker )

 

Zubereitung:

Zuerst gemahlene Flohsamenschalen mit 180 ml lauwarmem Wasser knotenfrei zusammenmischen und ca. 5 Min quellen lassen, danach Flohsamen-Gelee mit den restlichen Zutaten zusammen rühren und ca. 10 Min ruhen lassen. Kokosöl in einem Topf erhitzen, danach die Temperatur auf Stufe 6 stellen. Aus dem Teig runde Formen formen und im Kokosöl von beiden Seiten braten. Marmelade in eine Marmeladenspritze füllen und in die Fladen hinein spritzen.

Je nach Geschmack mit Puderxilit bestreuen.

WebShop System