GLUTENFREIE REZEPTE

Schinken-Käse-Ei im Mohnbrötchen

25.04.2020 18:03
Edina A. Tóth

Ein Rezept von Edina A. Tóth  /www.glutenfreiesleben.de

Schinken-Käse-Ei im Mohnbrötchen 

Zutaten: 100 g Weißes Landbrot Backmischung von Speisekammer, 1 Ei Größe M, 1 Ei Größe S, 60 ml Wasser, 10 ml Zitronensaft, 1 EL Olivenöl oder geschmolzene Butter, ganze Mohnsamen zum Bestreuen

2 Eier mit Wasser, Öl und Zitronensaft verrühren die Backmischung dazu geben und alles zusammenkneten. Teig 30 min ruhen lassen. Aus dem Teig 3 Brötchen formen, mit einem spitzigen Messer nicht zu tief einschneiden. Brötchen etwas annetzen und mit Mohnsamen bestreuen.

Zuerst bei 200 Grad Umluft 20 min backen danach bei 180 Grad Umluft weitere 40-45 min backen.

Deckel vom Brötchen schneiden und das Brötchen so aushöhlen, dass ein ca. 0,5 cm dünner Rand stehen bleibt. In die Mulde 1 Scheibe Kochschinken legen. 1 Ei, Grösse S, aufschlagen und vorsichtig hineingleiten lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geriebenem Cheddar und etwas feingeschnittenem Schnittlauch oder Bärlauch bestreuen. Den Deckel daraufgeben.

Bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

WebShop System