GLUTENFREIE REZEPTE

Glutenfreie Schomlauer Nockerln

16.06.2020 12:55
Zsuzsanna Derecskeiné Horváth

Glutenfreie Schomlauer Nockerln

 

Zutaten:

1 Päckchen Speisekammer Schoko-Tassenkuchen Backmischung

2 Päckchen Speisekammer Kokosnuss-Tassenkuchen Backmischung

3 Eier (Größe M)

6 EL Kokosöl

15 EL Wasser

4 EL gemahlene Walnüsse

1 große Handvoll Rosinen (in einem Gemisch von Rum Aroma und Wasser getränkt)

0,5 Päckchen Speisekammer Holländischer Schokopudding und Tortencreme Pulver

400 ml Pflanzenmilch

Süßungsmittel nach Belieben

50 g Paleo-Schokolade

300 ml Kokossahne

Eine Handvoll Walnüsse

Zubereitung: Mischen Sie die Milch mit dem Puddingpulver und dem Süßungsmittel. Bei schwacher Hitze aufkochen. Schmelzen Sie die Schokolade darin, solange es noch heiß ist. Machen Sie einen Kokosnuss- und einen Schoko-Tassenkuchen gemäß dem Rezept auf der Verpackung und lassen Sie sie auf einem Backgitter auskühlen. Machen Sie den anderen Kokosnuss-Tassenkuchen gemäß dem Rezept auf der Packung und geben Sie 4 Esslöffel gemahlene Walnüsse dazu. Legen Sie aus den 3 Tassenkuchen kleinere Stücke gemischt auf einen Teller. Mit Schokoladensauce übergießen. Mit Rosinen, Walnussstücken oder gemahlenen Walnüssen bestreuen. Mit einer gut gekühlten, nach Geschmack gesüßten, hart geschlagenen Kokoscreme servieren.

Wenn Sie den Teig im Ofen zubereiten möchten, mischen Sie die drei Portionen separat und gießen Sie sie dann in ein 18 x 20 cm großes Antihaft-Backblech nebeneinander. Es spielt keine Rolle, wenn sie ineinanderfließen, da der Kuchen sowieso geschnitten wird. Nach dem Backen auf dem Backgitter abkühlen lassen.

 

Kaufen Sie direkt von der Deutschlandsvertretung des Herstellers: Speisekammer Manufaktur

Für weitere glutenfreie Rezepte klick HIER:

 

WebShop System